Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Excerpt


Info
titleHintergrundinformation zum Thema hierarchische Keywords

Viele Programme nutzen zur Verschlagwortung hierarchische Baumstrukturen. Die Daten selbst werden am Ende aber als Wortlisten in den jpg-Dateien abgelegt. Im folgenden ein keines kleines Beispiel für ein Foto, das über eine Baumstruktur zwei (oder auch sechs - je nach Betrachtungsweise) Schlagwörter bekommen hat:

  • Tiere
    • Fische
      • Haie
  • Ozeane
    • Atlantischer Ozean
      • Südafrika

Typischerweise (es gibt nicht wirklich einen Standard) werden diese Keywords wie folgt, als Wortlisten durch Semicolon getrennt, in der jpg-Datei abgelegt:

  • Tiere/Fische/Haie;Ozeane/Atlantischer Ozean/Südafrika; evtl. weitere Schlagwörter...

Wenn PicApport nun diese Wortlisten findet, werden diese wie folgt als einzelne, in voneinander unabhängige Wörter zerlegt und zur Suche angeboten:

  • tiere
  • fische
  • haie
  • ozeane
  • altlantischer
  • ozean
  • südafrika
  • tiere|fische|haie
    (wird über die Keyword-Suche als ein Wort betrachtet incl. Leerzeichen)
  • ozeane|atlantischer ozean|südafrika
    (wird für die Keyword-Suche als ein Wort betrachtet incl. Leerzeichen)

Die oben blau markierten Wörter sind sowohl über die globale Volltextsuche ohne Operator abfragbar als auch über den Keywords-Operator. Die grünen nur über den Keywords-Operator. Durch die in PicApport verfügbare Wildcardsuche auf Keywords, sind nun auch sehr komplexe Abfragen auf Schlagwörter umsetzbar.



...